Dokumentation im Kinderschutz

Dokumentation im Kinderschutz

→ Kurs-Nr. 261/22

Wann:
09.11.2022

 

Anmeldefrist: 27.10.2022

 

Uhrzeit:
10:00 – 13:00 Uhr

 

Wo:
Bildungsakademie BiS,
Wuppertal

 

Kosten:
115,- € pro Termin (inkl. Getränke,
davon 100,- € reine Seminarkosten)

 

Referentin:
Prof. Dr. Rolf Jox

 

Teilnehmer*innen:
Maximal 18

 

Inhouse: ja

In der Fortbildung werden wesentliche Prinzipien der Dokumentation und Aktenführung im Kontext eines Verdachts auf Kindeswohlgefährdung dargestellt und diskutiert.

 

Zielgruppe
Pädagogische Fachkräfte mit Vorkenntnissen im Kontext von Kinderschutz und des § 8a SGB VIII-Verfahrens, zertifizierte Kinderschutzfachkräfte

 

Ziel
Erarbeitung geeigneter Praxismaterialien zur Dokumentation im Kinderschutz.

 

Inhalte

  • Grundsätze der Dokumentation
  • Einzelne Formen der Dokumentation (Protokoll, Vermerk etc.)
  • Die Dokumentation der Beratung durch die Kinderschutzfachkraft

 

Diese Veranstaltung bietet sich auch besonders als Inhouse-Veranstaltung an. Hierbei können die Themen und Methoden auf Ihren Bedarf vor Ort abgestimmt werden.

Online Anmeldung